„wo du herkommst..“

Vergangene Woche:
Ich sitze unterm Feigenbaum.
Dem Feigenbaum am Spielfeldrand.
Eine Hand voll Kinder steht auf dem Platz und spielt Basketball.
Ob es wirklich Basketball ist…nun ja zumindest versuchen sie es.
Alle Kinder ueben fleissigden schweren Ball zu werfen, der so anders ist als ein Fussball.
So voellig anders.
Ein hoffnungsloses Seufzen hier, ein leises Meckern da.
Und doch macht es Spass, mal etwas anderes zu spielen als Fussball.
Immer nur Fussball.
Basketball eben.
Felipe aber sitzt im Schatten neben mir.
Zu heiss brennt der grosse Feuerball fuer ihn, sagt er.
Elf Jahre ist er alt.
Sein linker Fuss in die Sonne gestreckt, die schwarze Haut glitzert im Licht. „Ich vertrage die Hitze nicht“, erklaert er mir.
In Brasilien geboren, schwarz wie die Nacht.
Dann muesste er immer so schwer atmen.
„Dich mag ich am aller liebsten von allen,“ sagt er ploetzlich.
„Du spielst immer mit uns.“
Geschmeichelt danke ich ihm fuer dieses Kompliment.
Eine Weile spaeter fragt er dann
„wo kommst du eigentlich her?“
als waere ich ploetzlich erschienen.
„Aus Deutschland,“ antworte ich ihm.
Seit 7 Monaten arbeite ich jetzt im Projekt.
Sehe den Jungen jeden Tag.
„Aus Deutschland“ wiederholt er, „was ist das?“ fragt er dann.
Ich erklaere ihm es sei ein Land.
Weit weg von hier, auf einem anderen Kontinent gelegen.
Bei dem Wort Kontinent runzelt er die Stirn.
Ob er das verstanden hat, frage ich mich.
Also erzaehle ich weiter.
„Das ist so weit von hier, dass man ein Flugzeug nehmen muss.“
Mit dem Bus kannst du also nicht fahren, stellt er erschrocken fest.
Ein nein gebe ich zurueck.
„Ein anderes Land..“ wiederholt er.
„Wie ist es da?“ Wo fang ich da an?
Ich setze mich um, ziehe mein weisses Bein aus der Sonne.
Sonnenbrand passiert hier so schnell.
Im Winter ist es ganz kalt, sage ich ihm.
Wir haben keine Palmen, andere Baeume ja, aber keine Palmen.
Dann unterbricht er mich.
„Da wo du herkommst , gibt es keine schwarzen Menschen, oder?“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: